Ihr Browser unterstützt leider kein CSS Grid Layout

Abiturprüfungen verschoben

Liebe Schulgemeinschaft,

wie Sie der Presse entnommen haben, werden die diesjährigen Abiturprüfungen am 18.5. beginnen, die mündlichen Prüfungen werden erst vom 20. bis 29. Juli gehalten werden.
Diese Terminierung wirft Themen der Unterricht­sorganisation, Klausur- und Klassenarbeits­organisation und natürlich Korrektur­organisation auf, die wir hoffentlich im Laufe der nächsten Woche soweit werden klären können, dass wir alle gut weiterplanen können. Die Schulleitung wird sich nächste Woche darüber beraten. Mit dem Detailplan für die Durchführung rechne ich nächste Woche. 
Wir denken bereits für den Zeitraum der Osterferien und darüber hinaus weiter und es wird sicherlich viel Flexibilität von allen am Schulleben Beteiligten brauchen, um unseren Schülerinnen und Schülern den Übergang in eine hoffentlich spätestens im Frühsommer einkehrende Normalität zu ermöglichen.

Bitte denken Sie unbedingt daran, dass wir gehalten sind, alle Studienfahrten, Exkursionen und Landheimfahrten und alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen bis zum Ende des Schuljahres abzusagen. Siehe FAQs Kultusportal 
Wir werden darüber in der Schulleitungs­runde ebenfalls sprechen, denn wir denken natürlich auch über unsere eigenen Theater­aufführungen etc. nach. Es geht, denke ich, in der jetzigen Situation nicht zuletzt auch darum, jeglichen weiteren Unterrichtsausfall zu vermeiden. 
Ich danke Ihnen noch mal für Ihre vielfach angebotenen Hilfen, Ihre gute Laune, Ihr Durchhalten zu Hause in den Familien und verbleibe

mit vielen Grüßen und dem Wunsch nach Gesundheit für Sie und Ihre Familien Ihre

Insa Wodtke